• Español
  • English
  • Français
  • Deutsch

Wir über uns

Mariano Frutos Garaeta (29/07/1978)
  • Socio fundador
  • Guía de Montaña (Acreditación Internacional UIMLA)
  • Técnico Deportivo en Esquí Alpino
  • Técnico Deportivo en Media Montaña
  • Miembro de la AEGM (Asociación Española de Guías de Montaña)
  • Miembro del Grupo de Alta Montaña de la Real Sociedad Española de Alpinismo Peñalara

Seine Anfänge im Skifahren und Bergsteigen liegen mehr als 20 Jahre zurück. Seit seinen ersten Ausflügen im Regionalpark La Pedriza von Madrid, bis hin zu Bergtouren auf zahlreiche Viertausender, über Expeditionen in Südamerika, dem Kaukasus und Asien, hat er hunderte von Berg- und Gebirgszüge mit seinen Skiern bestiegen. Er selbst beschreibt sich als ein Begeisterter ad infinitum dieses Sportes in allen seinen Disziplinen. Nebenher genießt er besonders das Freiklettern und den Alpinismus. Da er aber schon immer ein Wettkämpfer war, hat er viele weitere Sportarten ausprobiert, wie z.B. Mountainbike, Skijöring (spanischer Meister dieser Disziplin), Langlauf, Berg-Duathlon, Alpinlauf und Skibergtouren, in denen er ebenfalls mehrere Erfolge verzeichnen konnte.

Er ist ein hervorragender Lehrer, der die Schüler seine Liebe zu den Bergen im Unterricht spüren lässt.

Asunción Yanguas Quesada (05/11/1976)
  • Socia fundadora
  • Técnico Deportivo en Alta Montaña (en formación)
  • Diplomada en Enfermería
  • Licenciada en Ciencias Ambientales
  • Miembro del Grupo de Alta Montaña de la Real Sociedad Española de Alpinismo Peñalara
  • Miembro del Grupo de Alta Montaña Español

Vor mehr als 15 Jahren hat sie mit Klettern am Fels begonnen und arbeitet seitdem unermüdlich daran, ihr Wissen rund ums Klettern zu erweitern (soweit dies überhaupt noch möglich ist). Konkret konzentriert sie sich vor allen Dingen auf den Alpinismus, Klettern im Eis, Freiklettern und Skibergtouren. Ihr Streben nach technischer Perfektion und ihr Können ermöglichten ihr Teil der Frauennationalmannschaft im Alpinismus zu sein, mit der sie einen bis zu jenem Zeigpunkt unbestiegenen Gipfel von über 6000 Metern im Karakorum-Gebirge in Pakistan bezwang. Ebenfalls war sie mehrfach in den USA, Marokko und Alpenländern zum Freiklettern und anderen Alpinaktivitäten unterwegs.

Als Andalusierin bringt sie ihre angeborene Lebensfreude im Unterricht kontinuierlich zum Ausdruck.